Die besten Tipps & Tricks im Umgang mit Windows

mac parallels mittels bootcamp einrichten

Mac OS X installieren

Alle nötigen Updates ausführen

Mittels BootCamp Windows installieren

Alle nötigen Updates ausführen

Windows der Domäne hinzufügen

Bei Mac Rechnernamen setzen mittels Terminal:

sudo scutil –set HostName „my-name“

scutil –set ComputerName „my-name“

scutil –set LocalHostName „my-name“

Neustart

ADmit auf Mac installieren:

Bei DHCP -keine- wählen

NTLMv2 und LM wählen(zweiter Radio-Button)

Parallels installieren:

BootCamp wählen

Danach Windows und Office (meistens telefonisch) aktivieren

Windows der Domäne hinzufügen

Danach ADmit deinstallieren

Zuletzt der .PVM Rechte für alle Mac Benutzer geben, dazu im Terminal:

cd „pfad der .pvm datei“

sudo chmod -R og+rwx [.PVM Datei ins Terminal ziehen]

Passwort eingeben, fertig!

Zuletzt alle nötigen Mac-Benutzer hinzufügen. Diese haben dann Zugriff auf die Maschine. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.